Tageswanderung – 15 Kilometer Rund um unsere Heimat

04.03.2018, Gomaringen

Wir starten in Fahrgemeinschaften zum Friedhof nach Stockach.

Von hier wandern wir durch den Hechelhart, am Ehrenbach entlang,  den Lehrhauweg hinauf bis auf die Höhen von Immenhausen. Zwischen Gurgel und Hartwald gelangen wir auf einem breiten geschotterten Weg über die Bläsikelter auf den Bläsikelterweg.

Nun geht es ein Stück abwärts, bis es wieder einige Meter stramm ansteigt. Der Bärenweg führt uns durch den Wald auf die Höhe und wir erblicken unseren heiß ersehnten Vesperplatz.

Nach einer gemütlichen Erholungspause starten wir in Richtung Aspenhausiedlung, über den Derendinger Weg kommen wir nach Wankheim. Im Hofgut wollen wir noch eine genussreiche Kaffeepause genießen. Danach kommen wir am Rathaus und der ev. Kirche vorbei, passieren die Heerstraße und wandern aus Wankheim hinaus Richtung Immenhausen.

Nun geht es wieder ins Ehrenbachtal, über eine kleine Brücke und angrenzenden Wiesen steigt es steil über die Roggenstraße nach Stockach auf. Nun haben wir alle Höhenmeter erreicht und wir kommen zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Ein herrlicher Rundblick über die Schwäbische Alb mit Rossbergturm, Hohenzollerblick und Rammert lässt uns das Herz aufgehen. Mit diesen wunderschönen Bildern im Herzen können wir gestärkt in die kommende Woche starten.

Der Albverein bietet allen Wanderern eine Möglichkeit einen schönen erlebnisreichen Tag in der Natur zu genießen.

Christiane Opitz freut sich auf recht viele Mitwanderer

Uhrzeit:
10:00

Ort:
Start am Haldenplatz
Lindenstraße
Gomaringen


Lade Karte ...
zur Übersicht